Details

https://www.emp-online.ch/p/nightwing/408346St.html
Artikelnummer: 408346St
CHF 18,95 CHF 13,95
Du sparst 26% / CHF 5,00 Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 27.02.2020 - 28.02.2020

Nur noch 5 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 408346
Geschlecht Unisex
Musikgenre Black Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Marduk
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.04.1998
Man kann zu Marduk stehen, wie man will. Eines ist jedoch sicher: Ihre Veröffentlichungen bieten grundsätzlich immer erstklassigen Black Metal der puresten Form! Auch ihr 5. Longplayer "Nightwing" bricht nicht mit dieser Tradition, ist aber möglicherweise aufgrund der etwas größeren Abwechslung im Songwriting diesmal auch für Nicht-Marduk-Fans von Interesse.
CD 1
1. Preludium 2. Bloodtide (XXX) 3. Of Hells Fire 4. Slay The Nazarene 5. Nightwing 6. Dreams Of Blood And Iron 7. Dracole Wayda 8. Kaziklu Bey (The Lord Impaler) 9. Deme Quaden Thyrane 10. Anno Domini 1476
Frank Stöver

von Frank Stöver (null) Man kann zu Marduk stehen, wie man will. Eines ist jedoch sicher: Ihre Veröffentlichungen bieten grundsätzlich immer erstklassigen Black Metal der puresten Form! Auch ihr 5. Longplayer "Nightwing" bricht nicht mit dieser Tradition, ist aber möglicherweise aufgrund der etwas größeren Abwechslung im Songwriting diesmal auch für Nicht-Marduk-Fans von Interesse. Während man nämlich auf den vorangegangenen Veröffentlichungen in punkto Geschwindigkeit und Brachialität eigentlich jedes Mal immer extremer wurde, ist dieses Album erstaunlich vielseitig ausgefallen. Ganz besonders die 5 Songs der zweiten Hälfte, die sich konzeptionell mit dem Grafen Vlad Tepes befassen (gemeinhin besser bekannt als Graf Dracula), zeigen die Band von einer tempomäßig erstaunlich gemäßigten Seite. Aber gerade diese Kombination von typischen Marduk-Knüppelorgien und Midtempostampfern macht "Nightwing" zu einem echten Hörgenuß! Ausgewimpt sind die Schweden aber deswegen ganz bestimmt nicht, denn ehrlicher als Marduk klingt heute kaum noch eine Black Metal-Band! Und all diejenigen, die gerade auf das Highspeed-Material stehen, können sich ja schon mal auf den nächsten Longplayer "Panzerdivision Marduk" freuen. Schließlich haben Marduk damit bereits im Vorfeld ihr kompromißlosestes Album aller Zeiten angekündet!