Seventh son of a seventh son

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 09.12.2021 - 10.12.2021

Teilen

Artikelbeschreibung

Erscheint als Re-Release im Digipak mit dem 2015er Mastering.

Musikalisch gesehen ist "Seventh Son of a Seventh Son" das bis dato komplexeste und abwechslungsreichste Album von Iron Maiden. Der experimentelle Prozess, der mit "Somewhere In Time" begann und vor allem die Verwendung des Synthesizern mit einschloss, wurde mit "Seventh Son of a Seventh Son" fortgesetzt. Ein Akustiksolo wie das am Ende von "The Prophecy" hatte es in der Form bei Iron Maiden noch nicht gegeben. Das komplexe Songwriting setzte verstärkt auf Kompositions-Teams: Bislang besonders von Steve Harris als Hauptsongwriter der Band übernommen, waren jetzt auch Bruce Dickinson und Adrian Smith stärker denn je eingebunden. Dave Murray wirkte bei einem Lied als Songschreiber mit.
"Seventh Son of a Seventh Son" setzt sich deutlich von den bisherigen Maiden-Alben ab: Schnelle Rocker im Stil von "The Trooper" oder "Two Minutes to Midnight" sucht man hier vergeblich, stattdessen finden sich längere, abwechslungsreichere Stücke auf dem Album.

Allgemein

Artikelnummer: 399257
Musikgenre Heavy Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Iron Maiden
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Moonchild (2015 Remaster)
  • 2.
    Infinite Dreams (2015 Remaster)
  • 3.
    Can I Play With Madness (2015 Remaster)
  • 4.
    The Evil That Men Do (2015 Remaster)
  • 5.
    Seventh Son of a Seventh Son (2015 Remaster)
  • 6.
    The Prophecy (2015 Remaster)
  • 7.
    The Clairvoyant (2015 Remaster)
  • 8.
    Only the Good Die Young (2015 Remaster)

Unsere EMPfehlungen für dich